Live USB Medium in der Linux Konsole erstellen

Die Erstellung auf der Konsole ist der einfachste Weg und unter allen Linuxsystemen ohne extra Softwarinstallationen möglich.

Folgende Schritte sind nach dem Download der Iso Datei der gewünschten USB Linuxdistribution

notwendig:

  • USB Stick anstecken und dessen Einhängepunkt festellen. Dazu gebe ich (als Root) ein:

    $ su
    # grep -Ff <(hwinfo --disk --short) <(hwinfo --usb --short)

    damit erhalte ich ein Liste aller Einhängepunkte - auch des Ziel USB Mediums - hier z.B.: /dev/sdf
  • alternativ kann man auch diesen Befehl verwenden:
    fdisk -l
  • Iso Datei auf das Medium schreiben
    # umount /dev/sdf 
    # dd if="/Pfad/zum/ISO/XXXXX.iso" of=/dev/sdf bs=1M && sync
  • dann passiert lange nichts – also auch keine Fehlermedlung. Und schließlich ist alles erfolgreich übertragen.

Das ganze sieht dann in der Konosle bei mir so aus:

Fertig