Gnome Shell Theme anpassen

Dank der Verwendung der css Sprache zur Gestaltung der Theme des Desktops sind Anpassungen leicht möglich.

Als erstes möchte ich das Panel durchsichtig haben:

Das Standardtheme wird durch die Datei gnome-shell.css beschrieben und liegt im Pfad “/usr/share/gnome-shell/theme/. Diese ändern wir nun. Im Bereich Panel ändern werden die Boxeigenschaften geändert von:

/* Panel */
#panel {
   background-color: black;
   font-weight: bold;
   height: 1.86em;
}

nach:

/* Panel */
#panel {
    color: #ffffff;
    font-weight: bold;
    height: 1.86em;
    background-color: rgba(0,0,0,0.20); 
}

Dann setze ich die kleine Rundung links oben auf den Radius 0 im Bereich:

.panel-corner {
    -panel-corner-radius: 0px;
    -panel-corner-background-color: black;
    -panel-corner-border-width: 2px;
    -panel-corner-border-color: transparent;
}

Alternativ könnte man auch die obigen Farbparameter verwenden.

.panel-corner {
    -panel-corner-radius: 6px;
    -background-color: rgba(0,0,0,0.20);
}

Als zweites möchte ich noch die Iconen Größe im Anwendungs Übersichtsmodus ändern.

Dazu suche ich in der selben Datei den Abschnitt:

/* Application Launchers and Grid */
.icon-grid {
    spacing: 36px;
    -shell-grid-horizontal-item-size: 118px;
    -shell-grid-vertical-item-size: 118px;
}
.icon-grid .overview-icon {
    icon-size: 96px;
}

Dort verkleiner ich die Iconen Größe von 96 auf 82. Den Abstand könnte man mit dem Paramter spacing beeinflussen – mache ich nicht.

Als drittes ändere ich noch die Farbe der Popup Menüs, das Logout Menüs und die ALT+F2 Dialogboxaus dem Panel. Ich suche:

/* PopupMenu */
.popup-menu-boxpointer {
    -arrow-border-radius: 8px;
    -arrow-background-color: black;
    -arrow-border-width: 2px;
    -arrow-border-color: #a5a5a5;
    -arrow-base: 24px;
    -arrow-rise: 11px;
}

Dann füge ich nach “-arrow-background-color:..” die Zeile ein:

-arrow-background-color: rgba(0,0,0,0.80);

Für das LogOut Menü suche ich den Bereich /* End Session Dialog */ und setzte dort ebenfalls die Zeile:

background-color: rgba(0,0,0,0.80);

zusätzlich ein. Fertig sieht dieser Bereich dann so aus:

/* End Session Dialog */
.end-session-dialog {
    spacing: 42px;
    background-color: rgba(0,0,0,0.80); /*neu*/
   }

Ebenso im Run Menü. Das sieht dann so aus:

.run-dialog {
    border-radius: 16px;
    background-color: rgba(0,0,0,0.80);  /*neu*/
    padding-right: 21px;
    padding-left: 21px;
    padding-bottom: 15px;
    padding-top: 15px;
}

Fertig!

Wenn alles fertig ist ALT+F2 drücken, rt eingeben und Enter. Die Shell neu gestartet. Nun sollte alles funktionieren.

Beim nöchsten Gnome Update ist allerdings alles wieder weg! UND sollte ich einen Fehler machen startet die Shell nicht mehr. Deshalb ist es besser ein Verzeichnis im Homeverzeichnis anzulegen /home/.themes/mytheme/gnome-schell/ und alle Dateien VOR deren Änderung aus dem Verzeichnis /usr/share/gnome-shell/theme/ in dieses neue Verzeichnis zu speichern.

Nun “gnome-tweak-tools” und die “user-theme-extension” installieren und aktivieren. Dann kann man dort das neue User Theme “mytheme” auswählen und aktivieren.

Die Änderung der Theme erfolgt wir oben beschrieben aber eben in diesem Verzeichnis. Dann startet die Gnome Shell auch nach einem Fehler noch im Standardtheme und bei Gnome Shell Updates wird dein Theme nicht überschrieben.

Folgende Lesezeichen sind noch interessant:

  • .popup-menu-boxpointer (Hintergrundfarbe der Popupmenüs)
  • .popup-combo-content (Hintergrundfarbe)
  • #panel (Hintergrundfarbe Panelleiste oben)
  • .panel-corner (die runden Ecken von der Panlleiste)
  • /*Overview*/ .workspace-thumbnails-background (Hintergrund der dynamischen Arbeitsflächen)
  • /*Overview*/ #overview regelt die Fläche nach drücken der Super Taste, um einen hellen Fläche zu bekommen könnte man einfügen: background-color: rgba(128,128,128,0.2);
  • /*Dash*/ #dash (linkes Menü z.B.: Hintergundfarbe durchsichtig und Rahmen dazu)
  • .workspace-swichtcher… (Design von STRG+ALT+UP/DOWN)
  • .icon-grid (Absatnd der Anwendungsiconen im Übersichtsmodus)
  • .icon-grid .overview-icon (Größe der Anwendungsiconen im Übersichtsmodus)
  • .popup-menu-content (Hintergrundfarbe)
  • .switch-list (ALT+TAB Funktion)
  • .run-dialog (ALT+F2 Dialog)
  • .end-session-dialog (Design des Beenden Dialoges)
  • unter /*Message Tray*/ .notification ist der untere Notizendialog designt