Installation Virtual Box 5.0 in OpenSuse 13.2

Ausgehened von meiner OpenSuse Version 13.2 erfolgt die installation in folgenden Schritten:

Download der aktuellen Version entsprechend der Architektur hier und Installation des Paketes.

Das Programm läßt sich dann bereits ausführen, bringt jedoch eine Kernelfehlermeldung beim erstellen einer neuen virtuellen Maschine. Man wird aufgefordert den Befehl

/etc/init.d/vboxdrv setup

als Root auszuführen. Zur erfolgreichen Ausführung müssen noch einige notwendige Dateien installiert werden. Dies erfolgt z.B.: im Terminal mit:

zypper in gcc make kernel-devel dkms

Anschließend den obigen Befehl ausführen und alles sollte wie gewünscht funktionieren.

Installation Virtual Box 5.0 in OpenSuse 13.2

Ausgehened von meiner OpenSuse Version 13.2 erfolgt die installation in folgenden Schritten:

Download der aktuellen Version entsprechend der Architektur hier und Installation des Paketes.

Das Programm läßt sich dann bereits ausführen, bringt jedoch eine Kernelfehlermeldung beim erstellen einer neuen virtuellen Maschine. Man wird aufgefordert den Befehl

/etc/init.d/vboxdrv setup

als Root auszuführen. Zur erfolgreichen Ausführung müssen noch einige notwendige Dateien installiert werden. Dies erfolgt z.B.: im Terminal mit:

zypper in gcc make kernel-devel dkms

Anschließend den obigen Befehl ausführen und alles sollte wie gewünscht funktionieren.