Linux, Grafik und Fotos
mein kleiner Notizblock
Ich möchte meinen Blog komplett offline verfügbar machen. Zum einen als Backup meines Wissens – oder wenn man den Blog mal still legt. Da meine Blog Software komplett auf PHP läuft (wie auch andere) müssen die PHP seiten auch gleich noch in html Seiten konvertiert werden. Ich verwende den folgenden Befehl: wget -r -k -E -l 8 http://www.gaehlerhome.de Die Option -r sorgt dafür, dass rekursiv bis zu einer Tiefe von 8 (eins bis acht) vorgegangen wird, -k konvertiert die Links, so dass sie lokal funktionieren und -E erzwingt die Endung .html für alle Dateien (ist dann nützlich, wenn .php– oder .asp-Seiten geladen werden). Dann landet der komplette Blog offline verfügbar in einem Verzeichnis. Fertig!